Eva Hennes

Als junges Mädchen habe ich es geliebt, mit meiner Großmutter zu backen und zu kochen. Sicher war das der Grundstein für meine Freude am Experimentieren in der Küche.

Als ich in der Jugend dann feststellte, dass mein Körper auf chemische Zusätze in der Nahrung mit Übelkeit und Kopfschmerzen reagiert, war mein Interesse für die Ernährungswissenschaft geweckt. Ich wollte mehr über Bestandteile unserer Nahrung und deren Funktion im Körper wissen.

So entschied ich mich für das Studium der Oecotrophologie (Ernährungs- und Haushaltswissenschaften) in Münster. 2003 erhielt ich mein Diplom. Als Diplomarbeit schrieb ich ein Kinderkochbuch für das Forschungsinstitut für Kinderernährung (Optimix-Kochbuch). Die Ernährung von Kindern und Jugendlichen war zu der Zeit mein Lieblingsthema.

“Der Weg zu Deiner Gesundheit führt durch die Küche und nicht durch die Apotheke.”  -Sebastian Kneipp-

In meinem ersten Job in einer Darmklinik stand dann der Darm und die darmgesunde Ernährung im Mittelpunkt. Noch heute dreht sich in meiner beruflichen Tätigkeit vieles um den Darm und seine Mikrobiota. Kein Wunder, denn:

„Der Darm ist die Wurzel unserer Gesundheit.“

Es folgte eine berufliche Tätigkeit, bei der ich intensiv mit der Naturheilkunde in Kontakt kam und vieles über das Körpermilieu, den „Säure-Basen-Haushalt“ und eine basenreiche Ernährung lernte.

Zu dieser Zeit (2009) machte ich mich nebenher als Ernährungsberaterin selbstständig. Begonnen hat alles mit Kochkursen für die VHS. Seminare, Vorträge und die Einzelberatung kamen nach und nach hinzu.

Und weil mir die Kinder – ich habe zwei eigene – immer noch wichtig sind, absolvierte ich eine Ausbildung zur Fachberaterin für Säuglings- und Kinderernährung UGB.

Es folgten viele Fortbildungen im Bereich der Vollwert-Ernährung, welche nicht nur die ernährungsphysiologischen Bedürfnisse des Menschen, sondern auch die der Umwelt berücksichtigt. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit.

„Wertschätzung für jedes Lebewesen, jedes Lebensmittel und für die Natur.“

Heute bin ich zertifizierte Diät- und Ernährungsberaterin VFED (Verband für Ernährung und Diätetik e.V.).

Das mache ich am liebsten:

  • Leckere vollwertige Rezepte entwickeln.
  • Meine Familien mit leckerem Essen glücklich machen.
  • Meine Rezepte mit anderen Menschen teilen und kochen.
  • Menschen mein angesammeltes Wissen auf ganz praktische Weise weitergeben.